Anwältin für Online-Marketing und Social Media

Online-Marketing
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung kommt dem Online-Marketing eine immer größere Bedeutung zu. Die Werbeausgaben für Online Marketing haben die Ausgaben für Offline Ads mittlerweile überholt. Das Online Marketing ist so divers wie das Internet selbst und es finden sich immer wieder innovative Lösungen für Unternehmen.

Vorteile und Chancen des Online-Marketings

Online-Marketing bietet zahlreiche Vorteile und Chancen. So ist Online-Marketing sehr nahe an Kunden und erreicht mögliche neue Kundenzielgruppen. Durch zusätzliche Feedback- und Kommunikationsmöglichkeiten wird eine „Beziehung“ und damit Bindung zum Kunden aufgebaut. Online-Marketing kann zielgerichtet eingesetzt werden, um individuelle Unternehmensziele zu erreichen und aktiv Umsatz zu generieren. Zudem steigert Online-Marketing die Produktivität, vereinfacht und beschleunigt interne und externe Prozesse und senkt Kosten.

Rechtliche Risiken beim Online-Marketing

Zum Online-Marketing zählen u.a. Display-Werbung, E-Mail Marketing, Suchmaschinenmarketing, Affiliate Marketing, Influencer Marketing und Social Media Marketing. Insbesondere die Präsenz von Unternehmen auf Social Media Plattformen ist wichtig, kann so der Kontakt zum Kunden erhalten werden. Bei all diesen Maßnahmen lauern jedoch zahlreiche rechtliche Fallen und Stolpersteine.

So dürfen Werbe-E-Mails nur mit Einwilligung des Empfängers versendet werden. Die Einwilligung ist im Wege des Double-Opt-In-Verfahrens einzuholen. Beim Affiliate Marketing bzw. Influencer Marketing lauert die Gefahr, dass Unternehmen für Fehler und Rechtsverstöße von Affiliates bzw. Influencern haften. Bei der Suchmaschinenwerbung drohen Markenrechtsverletzungen durch Nutzung fremder Marken als Keyword. Lässt man automatisierte GoogleAds schalten, droht die Gefahr, dass im Anzeigentitel fremde Marken erscheinen, die im eigenen Shop nicht angeboten werden. Beim Social Media Marketing werden Kunden auf aktuelle Informationen, Rabattaktionen und Gewinnspiele hingewiesen. Dabei sind rechtliche Vorgaben zur Kenntlichmachung von Werbung, zu Preisangaben und zur Ausgestaltung von Gewinnspielen zu beachten. Besondere Vorsicht ist beim Umgang mit Fotos unter CC-Lizenz oder von Stockfotos angebracht.

Meine Leistungen im Bereich Online-Marketing und Social Media:

Beratung bei Haftungsfragen im Internet

Prüfung und Abwehr von Abmahnungen wegen

Vorgehen gegen Rechtsverletzungen Dritter im Internet und Social Media, z.B. bei

  • Verletzungen Ihrer Urheberrechte (Fotoklau, Textübernahme)
  • Verletzungen Ihrer Marken- oder Kennzeichenrechte(insbesondere auf Amazon & Co.)
  • Wettbewerbsverstöße Ihrer Wettbewerber (insbesondere bei irreführender Werbung und Spitzenstellungsbehauptungen)
  • Verletzungen Ihres Allgemeinen Persönlichkeitsrechts bzw. Rechts am eigenen Bild im Internet und Social Media